Natascha vorm Pascha




Liedtext
Natascha vorm Pascha

Es gibt in Köln ein Haus
Wo Mann sich nicht gern zeigt
Obwohl sich mancher Mann
dort gern die Zeit vertreibt               

Doch direkt gegenüber                   
Da ist mein Paradies
Da krieg ich lecker Kölsch
und Pommes mit rut-wiess

Ja bei Natascha vorm Pascha
Da stehn sie alle an
Und jeder kommt mal dran
Jaaa – jeder kommt mal dran

Ja bei Natascha vorm Pascha       
Keine andre machts so gut
Und alle stehen Schlange
vor ihrer Frittenbud

Ich nasch ja – ich nasch ja
Am liebsten bei Natascha

Scharfe kleine Spieße
und dicke Currywurst
Sie hat was gegen Hunger
Sie hat was gegen Durst

Es ist egal wenns länger dauert
Weil doch jeder weiß
Nirgendwo ist es so lecker
Nirgendwo ist es so heiß                   

Ja bei Natascha vom Pascha...

Die Damen vom Gewerbe
die platzen fast vor Wut
Denn bei Natascha rollt der Rubel
Ihr Geschäft geht immer gut               

Doch was soll ich im Pascha
Da will ich gar nicht rein
Ich brauche auf der ganzen Welt
nur eine Frau allein

Ja bei Natascha vom Pascha...

Jürgen trainiert bei


Jürgen arbeitet mit


Jürgen empfiehlt


Jürgen macht Urlaub in




SOCIAL NETWORKING

 








NEWSLETTER

E-Mail Adresse: Vorname: